Eine Rundreise durch Island

Isländischer Vulkand EyjafjallajökullSie suchen ein unvergessliches Abenteuer? Dann sind Sie in Island genau richtig. Hier erwarten Sie spektakuläre Naturschauspiele, beeindruckende Landschaften sowie eine unglaubliche Stille. Das Land der Wikinger, die Insel aus Eis und Feuer, Nordens Perle, Vulkane, heiße Quellen, Nordlichter, Wasserfälle, Lava, Mitternachtssonne, mächtige Gletscher, die Hauptstadt Reykjavik oder die Blaue Lagune – dies sind nur wenige Highlights einer außergewöhnlichen Insel im tiefen Norden Europas. Alle Infos gibt es auch auf weltweit-urlaub.de/island.

Sehenswertes

Was viele Touristen nach Island zieht, ist eine Kombination aus Wüsten und dem größten Gletscher Europas, aktive Vulkane und Geysire. Zum Entspannen und Baden laden die Whirlpools, Freibäder und Hot Pots ein ,die das ganze Jahr geöffnet sind . Hier kann man einfach mal die Seele baumeln lassen .
An vielen Orten werden ebenfalls Touren zur seltenen Walbeobachtung angeboten. Bei der nordatlantischen Vogelwelt wird das Herz jedes Ornithologen viel höher schlagen – dies live zu erleben, ist für jedermann unvergesslich. In Reykjavik gibt es zahlreiche Hotels, Geschäfte, Museen sowie unzählige Tax-Free-Artikel. Aber selbst abends ist nicht Schluss mit dem Eindrücke sammeln: Verschiedene Konzerthallen, Theater sowie eine tolle Kneipenszene öffnen nachts ihre Türen .

Abenteuer erleben

Ein besonderer Genuss ist die Hochlandpiste für alle Moto-Cross- und Allrad-Begeisterte. Vor Ort ist es möglich, ein Geländefahrzeug auszuleihen, so dass man den Traum live erleben kann. Auf jeden Besucher wartet somit eine nicht alltägliche Auswahl an Aktivitäten. Zu den besonderen Highlights zählen Ausflüge mit demHundeschlitten, Snow Scooter Touren, Quads, River Rafting Kayaking oder Gletschertouren auf Skiern.

Wissenswertes

Trinkgeld ist in Island eher ungewöhnlich. Darum sollte man sich nicht auf einen großen Service in Restaurants oder Hotels einstellen. Ebenfalls richtet sich der Komfort der isländischen Hotels nach den ländlichen Standards, auf die Sie eingestellt sein sollten.

Kulinarisches

Ein enormer plus Punkt ist aber die isländische Küche. Zwar ist die Auswahl an Getränken und Speisen nicht so reichhaltig wie in Süd- oder Mitteleuropa, dafür ist die Qualität von Fisch und Fleisch aber einzigartig . Die Kochkünste haben sich in den vergangenen Jahren enorm verbessert. Einige Restaurants können sogar als Feinschmecker-Restaurants bezeichnet werden.

Foto: Jochen Scheffl – FotoliaSimilar Posts:

Tags: , ,